TASOLAR

TASOLAR

Salierstraße 24
70736 Fellbach, Deutschland

Handwerker in Fellbach:
Photovoltaikanlagen
Branchenbuch-Eintrag übernehmen

Sie vertreten dieses Unternehmen? Übernehmen Sie jetzt diesen Branchenbuch-Eintrag um ihn zu ergänzen und für sich zu nutzen:
Eintrag jetzt übernehmen

Erfahrungen mit TASOLAR

5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Insgesamt 1 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung:
Google:
"Wir freuen uns auf Ihre Anfrage"

Photovoltaikanlage erstellen lassen

Balkonkraftwerke installieren lassen

Innovative Handwerkslösungen: Ein Blick auf TASOLAR aus Fellbach

Überblick über die Dienstleistungen

TASOLAR aus Fellbach ist ein vielseitiges Unternehmen, das sich auf verschiedene handwerkliche Dienstleistungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet umfangreiche Lösungen in den Bereichen Solartechnik, Badsanierung, Kesseltausch, Haustechnik und Heizungsmodernisierung an.

Solartechnik

TASOLAR bietet maßgeschneiderte Solartechniklösungen, darunter sowohl photovoltaische als auch thermische Solaranlagen. Ob zur Stromerzeugung oder zur Heizungsunterstützung – TASOLAR sorgt für eine umweltfreundliche und effiziente Energieversorgung.

Badsanierung

Die Badsanierung ist ein weiterer Schwerpunkt von TASOLAR. Mit einem umfassenden Angebot von der barrierefreien Dusche bis zur kompletten Modernisierung bietet das Unternehmen vollständige Lösungen für individuelle Kundenbedürfnisse. Häufig wird bei diesen Projekten auch auf eine Kooperation mit spezialisierten Partnerfirmen gesetzt.

Kesseltausch

TASOLAR übernimmt den Austausch alter Heizkessel durch moderne und energieeffiziente Varianten. Diese Dienstleistung umfasst sowohl Öl- als auch Gas-Brennwert-Anlagen und sorgt für bedeutende Energieeinsparungen sowie eine Reduktion der laufenden Betriebskosten.

Haustechnik und Heizungsmodernisierung

Die Planung und Installation von Heizungsanlagen, deren Modernisierung sowie notwendige Reparaturen und Wartungen zählen zu den Kernkompetenzen von TASOLAR. Die Umsetzung energieeffizienter Heizsysteme und der Austausch veralteter Heizkörperventile gehören ebenfalls zum umfassenden Leistungsangebot.

  • Neuinstallation und Modernisierung von Heizungsanlagen
  • Installation von Öl- und Gas-Brennwertanlagen
  • Einbau von Außenkaminen und Kaminöfen
  • Pellets-, Festbrennstoff- und Hackschnitzelkessel
  • Fußbodenheizungen
  • Energiesparende Heizungsregelungen
  • Wärmepumpensysteme und Energiesparpumpen

Erfahrungen mit TASOLAR

Steven Brodt
Gesamtbewertung
Bewertung von Google
Handwerksbetrieb mit breitem Leistungsspektrum. Die Beratung war top und die Arbeiten wurden zur vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Jederzeit wieder.


Weitere Firmen im Bereich Photovoltaikanlagen aus 70736 Fellbach

Fellbach, Deutschland
Fellbach, Deutschland
Stuttgart, Deutschland
Asperg, Deutschland
Esslingen am Neckar, Deutschland
Ludwigsburg, Deutschland
Gerlingen, Deutschland



Aus dem Magazin "Photovoltaikanlagen"

Vereinfachte Anmeldeprozedur für Balkonsolaranlagen bietet Vorteile für Handwerker und Privatpersonen

Solarstrom vom Balkon: Anmeldeprozedur vereinfacht - Über 400.000 dieser kleinen Photovoltaikanlagen sind bereits im Einsatz, und die Zahlen steigen weiter.

16.05.2024 - Bauwirtschaft & Politik - Bau Katastrophe

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So beantragen Sie Fördermittel für Ihr Photovoltaik-Projekt

Effektive Haussanierung umfasst energetische Verbesserungen, Nutzung erneuerbarer Energien und sorgfältige Finanzplanung mit Fördermitteln.

15.05.2024 - Bauwirtschaft & Politik - Bau Katastrophe

PV-Anlage reinigen - lohnt sich der finanzielle Aufwand?

Photovoltaikanlagen sind eine nachhaltige und effiziente Möglichkeit, saubere Energie zu erzeugen. Doch wie wichtig ist es, diese Anlagen regelmäßig zu reinigen?

23.04.2024 - Rund ums Haus - Bau Katastrophe

Strompreise 2024 in Deutschland: Trends und Ausblick

Die Strompreise in Deutschland bleiben auch 2024 ein heiß diskutiertes Thema. Trotz eines leichten Rückgangs im letzten Jahr bleiben die Preise auf einem hohen Niveau, was sowohl Haushalte als auch Unternehmen spüren.

18.04.2024 - Bauwirtschaft & Politik - Bau Katastrophe