SRM Solarzentrum Rhein-Mosel GmbH

SRM Solarzentrum Rhein-Mosel GmbH

Bubenheimer Weg 39
56072 Koblenz, Deutschland

Handwerker in Koblenz:
Photovoltaikanlagen
Mehr Aufträge von privat für Handwerker - Branchenbuch-Eintrag übernehmen

Sie vertreten dieses Unternehmen? Übernehmen Sie jetzt diesen Branchenbuch-Eintrag um ihn zu ergänzen und für sich zu nutzen:
Eintrag jetzt übernehmen

Erfahrungen mit SRM Solarzentrum Rhein-Mosel GmbH

5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
3
Insgesamt 6 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung:
Google:
SRM Solarzentrum Rhein-Mosel GmbH freut sich auf Ihre Anfrage

Photovoltaikanlage erstellen lassen

Balkonkraftwerke installieren lassen

Kompetenz in Photovoltaikanlagen: SRM Solarzentrum Rhein-Mosel GmbH

Das SRM Solarzentrum Rhein-Mosel ist als renommierter Anbieter für Photovoltaikanlagen und Komplettlösungen im Einsatz für eine nachhaltige Energieversorgung. Mit Sitz in Koblenz bietet die Firma individuelle Lösungen, die auf die speziellen Bedürfnisse ihrer Kunden zugeschnitten sind. Dabei deckt sie den gesamten Serviceprozess ab – von der Planung über die Installation bis hin zur Wartung und Pflege der Anlagen.

Serviceangebot im Überblick

Die SRM Solarzentrum Rhein-Mosel GmbH zeichnet sich durch ein umfassendes Dienstleistungsspektrum aus, das Kunden eine zuverlässige und professionelle Umsetzung ihrer Projekte garantiert. Das Unternehmen hat sich auf folgende Hauptdienstleistungen spezialisiert:

  • Individuelle Beratung und Planung
  • Installation von Photovoltaikanlagen
  • Wartung und Pflege der Anlagen
  • Herstellerunabhängige Lösungen und Produkte
  • Komplettlösungen inklusive Stromspeicher, Wärmepumpe und Wallbox

Ein signifikanter Aspekt des Unternehmens ist der feste Glaube an eine flächendeckende Versorgung mit erneuerbaren Energien und die Vision einer „sauberen, günstigen Energie für alle“. Diese Philosophie ist fest in ihren Leitbildern verankert und treibt alle Aktivitäten und Projekte voran.

Herstellerunabhängige Kompetenz

Die SRM Solarzentrum Rhein-Mosel GmbH ist herstellerunabhängig. Dies ermöglicht es ihnen, optimal auf die Wünsche der Kunden einzugehen und die besten verfügbaren Technologien am Markt anzubieten. Die Kunden profitieren von einer unvoreingenommenen Beratung, die sich ausschließlich an ihren Interessen und Bedürfnissen orientiert.

Das Team des SRM Solarzentrums besteht aus hochqualifizierten und leidenschaftlich engagierten Mitarbeitern, die nicht nur über fachliche Kompetenz verfügen, sondern ihre Tätigkeit als Berufung sehen. Durch diesen starken Einsatz gewährleistet das Unternehmen einen herausragenden Service und zufriedene Kunden im Großraum Rhein-Mosel.

Erfahrungen mit SRM Solarzentrum Rhein-Mosel GmbH

Andreas Krenz
Gesamtbewertung
Bewertung von Google
Leider kann auch ich diese Firma nicht empfehlen. Vertrieb und Verkauf und die Installation in 2023 liefen eigentlich ohne Probleme ab, wobei ich auch nie wieder in Vorleistung , wie von SRM gefordert gehen würde!! Geht in der Zeit ein Unternehmen insolvent, ist das Geld weg !! Das Risiko würde ich so nicht wieder eingehen wollen. Das eigentliche Problem ging aber später nach Inbetriebnahme los, als vergessen wurde die Zählerzusammenlegung bzw. das Abmeldung der Zähler dem Energieversorger zu melden. Ich weis nicht, wie oft ich angerufen habe oder eine Mail geschrieben habe, leider bin ich immer nur vertröstet worden und auch die Erreichbarkeit war denkbar schlecht! Ich habe mich dann an ein anderes Unternehmen gewendet, welches mir geholfen hat.
M.f.G. A.Krenz

Harald Hof
Gesamtbewertung
Bewertung von Google
Wir haben uns vor gut 3 Monaten für die SRM Solarzentrum-Rhein-Mosel entschieden.
Die PV-Anlage ist jetzt aufgebaut und es ist alles super gelaufen. Die Termine wurden weitestgehend eingehalten, bis auf eine Verschiebung der Modulmontage wegen des schlechten Wetters, was aber verständlich ist, da bestimmte Arbeiten nicht bei Dauerregen durchgeführt werden konnten. Aber wir hatten direkt einen Folgetermin bekommen und alles lief reibungslos ab. Auch die Änderungswünsche bezüglich des Aufstellungsortes der Batterie und des Wechselrichters wurden berücksichtigt. Eintragung im Marktstammregister hat SRM Solarzentrum auch durchgeführt, somit bleibt nur noch der Austausch des Zählers. Die Kommunikation erfolgte per E-Mail oder Telefon, es erfolgte immer zeitnah eine Rückmeldung oder ein Rückruf.
Außerdem möchte ich mich noch für die Unterstützung bei der Beantragung der Garantieverlängerung bedanken.
Abschließend mochten wir sagen: Es hat Spaß gemacht mit dieser Firma zusammen das Projekt durchzuführen, jederzeit gerne wieder!

Andree Kazmirek
Gesamtbewertung
Bewertung von Google
Finger weg von dieser Firma!!!
wie bei meinen Vorgängern Montage innerhalb 6 Wochen versprochen nur Lügen seitens GF Verges-Pooschen.
17.10.2023 Vertragsabschluss
18.10.2023 Anzahlung 20 Prozent
Montagetermin 45/46. KW ohne Gründe nicht erfolgt.
12.12.2023 Eingang Vertragswidrige Teilrechnung über 70% der Vertragssumme obwohl Restzahlung nach vollständiger Installation vereinbart. Natürlich nicht bezahlt.
Montagetermin 12.12.2023 ohne Nennung Gründe nicht erfolgt.
Montagetermin 18.12.2023 ohne Nennung Gründe nicht erfolgt.
Am 02.01.2024 Anzeige wegen Betruges gegen SRM Solarzentrum Rhein-Mosel GmbH bei der Polizei.
07.01.2024 Androhung durch Verges Pooschen " Sollten Sie Ihre Anzeige nicht unmittelbar, und damit meine ich am morgigen Montag, den 08.01.2024, zurückziehen, werde ich alle uns zur Verfügung stehenden rechtlichen Mittel ausschöpfen, um diese Verleumdung nicht ungestraft zu lassen"
Bis heute keine Rücknahme der Anzeige und auch keinerlei Konsequenzen.
09.01.2024 Lieferung 10 defekter Module Austausch am 29.01.2024 erfolgt.
09.01.2024 Beginn Montagearbeiten Anzeige hat Wirkung gezeigt. Wegen Schlechtwetter konnte Dachdecker erst am 29.01.2024 Installation PV Anlage abschließen.
02.02.2024 erneute Erstellung Vertragswidriger Rechnung
09.02.2024 Androhung "Sollten wir bis Dienstag keinen
Zahlungseingang feststellen können, werden wir die Angelegenheit an die Creditreform übergeben"
Zahlung bis Dienstag, 13.02.2024 wegen Vertragswidriger Rechnung nicht vorgenommen.
17.02.2024 Eingang Vertragskonformer Abschlussrechnung.
19.02.2024 Erneute Androhung "sollten wir heute bis 16 Uhr keinen Zahlungseingang verbuchen können, werden wir die Angelegenheit an die Creditreform übergeben" Keine Zahlung bis 16.00 Uhr vorgenommen. Bis heute keine Forderung durch Creditreform eingegangen.
21.02.2024 Überweisung Abschlussrechnung 500,00€ wegen fehlender vertraglich vereinbarter Dokumentation inklusive aller Stromlaufpläne einbehalten.
Bis heute Anlage noch nicht in Betrieb genommen.
Empfehlung keine Anzahlung leisten, es gibt inzwischen seriöse Firmen die das machen und gleichzeitig Lohnkosten schriftlich vereinbaren. Bei mir 3500,00€ in Aussicht gestellt 2180,00€ tatsächlich auf Rechnung geschrieben. Kann beim Finanzamt eingereicht werden.
Ihre versuchte Rechtfertigung meiner objektiven Rezension kann ich natürlich nicht unbeantwortet lassen.Schriftlich wurde der 12.12.2023 als Montagetermin vereinbart. An diesem Tag fand keine Montage statt obwohl es Witterung zugelassen hätten und keine krankheitsbedingten Ausfälle vorlagen. Ihre Mitarbeiterin Frau Suckau war nach Rückruf am Nachmittag erstaunt, dass die Montage nicht stattgefunden hat. Am späten Abend haben Sie mir in einem Telefonat mitgeteilt, dass Sie den Termin ohne ihre Mitarbeiterin und mich zu informieren gestrichen haben. Schriftlich vereinbarter Montagetermin 18.12.2023. Auch hier war Frau Suckau nach Rücksprache überrascht, dass Montage nicht erfolgt ist. Witterung und Personal hätten die Montage ermöglicht. Obwohl ich um Rückruf ihrerseits gebeten habe ist dieser nicht erfolgt. Suggerieren sie also hier nicht ein falsches Bild von wegen Ausfall der Montage wegen Krankheit bzw. Witterungsbedingungen. Das scheint aber bei ihnen ja kein Einzelfall zu sein wie die anderen Rezensionen verdeutlichen.
Es handelt sich um zwei Vertragswidrige Teilrechnungen. Die erste vom 12.12.2023 die zweite vom 02.02.2024. Ich hatte Sie und die Buchhaltung über die Vertragswidrige Teilrechnung vom 12.12.2023 schriftlich informiert. Auch hier suggerieren Sie das die Buchhaltung nichts wusste. Zumindest die zweite Teilrechnung hätte so durch die Buchhaltung nicht gestellt werden dürfen. Eine Entschuldigung ihrerseits ist nicht erfolgt. Ich kann Ihr Schreiben vom 09.02.2024 auch hochladen. Mit Lackschäden versehene Module sehe ich als defekt an. Zumal mindestens ein Modul erhebliche Kratzer auf der Glasfläche auf-gewiesen hatte. Ich möchte noch einmal festhalten, dass ich zu keinem Zeitpunkt in Zahlungsverzug war. Sie haben zwei vertragswidrige Rechnungen ausgestellt

Thomas Franz
Gesamtbewertung
Bewertung von Google
Ich habe im Oktober 2023 eine PV bestellt, welche laut Vertrag bis 31.1.2024 fertig sein sollte. Am 29.1.2024 habe ich einen verspäteten Montagetermin für den 7.2.2024 (Einspeisevergütung sank zum 1.2.) und die Aufforderung eine weitere (vereinbarte) Anzahlung zu leisten. Da seit etwa Mitte Dezember weder der Chef (Handy) noch die Firma telefonisch erreichbar waren, jegliche Mails und Rückrufbitten ignoriert wurden (und der Chef sich auch schon bei vorherigen Anrufen regelmäßig verleugnen ließ), bat ich um eine Bankbürgschaft oder alternativ Zahlung bei Lieferung, da mir das Risko aufgrund des Geschäftsgebahrens das Geld zu verlieren, zu hoch schien.

Am Montagetermin (7.2.) erschien niemand, wie mir Mitte März (!) mitgeteilt wurde angebeblich wegen Starkregens. Das mit dem Regen trifft zwar zu, aber es gab keine Anrufe/Rückrufe etc. bzgl. Terminänderung. Und es gab natürlich ebenfalls keinerlei Reaktion auf die Bitte um Bankbürgschaft / Zahlung bei Lieferung etc..

Die Firma ist auch weiterhin nicht erreichbar (im Dezember/Januar ca. 4-6 Wochen Mailbox, dass angebeblich wg. Krankheit telefonisch nur schwer erreichbar, danach "Karnevalspause", dann plötzlich stark eingeschränkte Öffnungszeiten). Rückrufe erfolgen generell nicht, proaktive Anrufe sowieso nicht und Mails werden genauso wie Briefe / Einschreiben ignoriert und wenn man während der offiziellen Geschäftszeit dort klingelt wird nicht geöffnet.

Ich bin zwischenzeitlich vom Vertrag zurückgetreten und warte seit ca. 6 Wochen trotz mehrfacher Aufforderungen auf die Rückzahlung der bereits bei Vertragsabschluss geforderten und geleisteten mehreren Tausend Euro Anzahlung (ohne dass die Firma reagiert).

PS: da die Firma heute (3.4.2024) Beschwerde bei Google wegen angeblicher Verletzung von Persönlichkeitsrechten und da sie mich angebeblich nicht als Kunde finden / zuordnen kann (AB-1236), habe ich die Beurteilung etwas überarbeitet und präzisiert.

PPS: wenn sich noch etwas zum Besseren wendet und/oder ich die Rückzahlung erhalte, werde ich die Beurteilung aktualisieren.

Thomas Fischer
Gesamtbewertung
Bewertung von Google
Haben Anfang Mai einen Vertrag unterschrieben mit zugesagtem Termin Ende Juli. Anzahlung im Juni geleistet. Nach erfolglosen Versuchen den Chef zu erreichen Frist Ende September gesetzt. Keine Reaktion. Gekündigt- keine Reaktion. Kein Geld zurück gezahlt. Finger weg von dieser Firma!

S. K.
Gesamtbewertung
Bewertung von Google
Wir haben uns nach einem Vergleich mit zwei anderen Mitbewerbern für das SRM entschieden und es bis jetzt nicht bereut.
Die Anlage (45 Module) wurde, wie versprochen, innerhalb von 9 h aufgebaut.
Die Kommunikation zwischen den Gewerken hat super funktioniert.
Das der Speicher Lieferschwierigkeiten habe, wurde uns vor Vertragsabschluss schon mitgeteilt.
Die Kommunikation mit Herrn Milbred und dem Sekretariat des SRM lief immer sehr gut.
Wir können und werden das SRM nur empfehlen.


Weitere Firmen im Bereich Photovoltaikanlagen aus 56072 Koblenz

Eitelborn, Deutschland
Neuwied, Deutschland
Neuwied, Deutschland
Neuwied, Deutschland
Koblenz, Deutschland



Aus dem Magazin "Photovoltaikanlagen"

Saharastaub und Solarreinigung: Ist das wirklich nötig?

Wie beeinflusst Schmutz, insbesondere Saharastaub, die Effizienz dieser Solarmodule?

05.06.2024 - Bauwirtschaft & Politik - Bau Katastrophe

Vereinfachte Anmeldeprozedur für Balkonsolaranlagen bietet Vorteile für Handwerker und Privatpersonen

Solarstrom vom Balkon: Anmeldeprozedur vereinfacht - Über 400.000 dieser kleinen Photovoltaikanlagen sind bereits im Einsatz, und die Zahlen steigen weiter.

16.05.2024 - Bauwirtschaft & Politik - Bau Katastrophe

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So beantragen Sie Fördermittel für Ihr Photovoltaik-Projekt

Effektive Haussanierung umfasst energetische Verbesserungen, Nutzung erneuerbarer Energien und sorgfältige Finanzplanung mit Fördermitteln.

15.05.2024 - Bauwirtschaft & Politik - Bau Katastrophe

PV-Anlage reinigen - lohnt sich der finanzielle Aufwand?

Photovoltaikanlagen sind eine nachhaltige und effiziente Möglichkeit, saubere Energie zu erzeugen. Doch wie wichtig ist es, diese Anlagen regelmäßig zu reinigen?

23.04.2024 - Rund ums Haus - Bau Katastrophe


baukatastrophen.de

Helfen Sie anderen bei der Wahl des richtigen Handwerkers!

Bewerten Sie jetzt den Handwerker "SRM Solarzentrum Rhein-Mosel GmbH" auf baukatastrophen.de und helfen Sie dabei, qualifizierte Entscheidungen zu treffen und möglicherweise Fehlentscheidungen zu vermeiden.

Teilen Sie Ihre Erfahrung und helfen Sie anderen!

jetzt bewerten

baukatastrophen.de

Vergleichsangebote anfordern und Geld sparen!

Sparen Sie sich den Stress und die Kosten bei Ihrem nächsten Bauvorhaben! Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und stellen Sie jetzt eine Projektanfrage an SRM Solarzentrum Rhein-Mosel GmbH und anderen qualifizierte Handwerker.

Erhalten Sie maßgeschneiderte Angebote und sparen Sie bares Geld.