Ingenieurbüro für Energieberatung und Energiekonzepte

Ingenieurbüro für Energieberatung und Energiekonzepte

Waldallee 7.2
65817 Eppstein, Deutschland

Handwerker in Eppstein:
Energieberater
Branchenbuch-Eintrag übernehmen

Sie vertreten dieses Unternehmen? Übernehmen Sie jetzt diesen Branchenbuch-Eintrag um ihn zu ergänzen und für sich zu nutzen:
Eintrag jetzt übernehmen

Erfahrungen mit Ingenieurbüro für Energieberatung und Energiekonzepte

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Insgesamt 0 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung:
Google:
"Wir freuen uns auf Ihre Anfrage"

Vergleichsangebote von Energieberater anfragen

Das Ingenieurbüro für Energieberatung und Energiekonzepte in Eppstein: Individuelle Lösungen für effizienten Energieverbrauch

Das Ingenieurbüro für Energieberatung und Energiekonzepte, geleitet von Dipl.-Ing. Andreas Dickhardt, hat sich auf die Bereiche Energieberatung und energetische Sanierungskonzepte spezialisiert. Das Unternehmen berät seine Kunden bei der Optimierung ihrer Immobilien in Bezug auf Energieeffizienz und hilft dabei, Energiekosten zu senken. Bei der Umsetzung der Projekte steht der Kunde im Mittelpunkt und erhält ein umfassendes Dienstleistungsangebot, das sich von der Erstberatung über die Planung bis hin zur Umsetzung der energetischen Sanierung erstreckt.

Das Ingenieurbüro bietet individuelle, kompetente Energieberatung an. Die Kunden erhalten Informationen über die Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz ihrer Immobilien, sei es durch den Einbau einer Pelletheizung oder Wärmepumpe, den Austausch alter Fenster oder eine vollumfängliche Dachsanierung. Die Beratung zielt darauf ab, das Energie-Einsparpotenzial der Immobilie optimal auszuschöpfen.

Zur Dienstleistungspalette des Ingenieurbüros gehören auch die Erstellung von Sanierungskonzepten für die Gebäudehülle und Anlagentechnik sowie die Entwicklung von individuellen Sanierungsfahrplänen (iSFP). Dies beinhaltet eine umfassende Planung möglicher energetischer Sanierungsarbeiten und die Erarbeitung eines Ablaufplanes zur schrittweisen Umsetzung der Maßnahmen. Daneben unterstützt das Unternehmen seine Kunden auch bei der Beantragung von Zuschüssen und Fördermitteln. Es berät zu möglichen staatlichen Zuschüssen, KfW-Darlehen und weiteren Finanzierungsmöglichkeiten, die bei energetischen Sanierungsmaßnahmen genutzt werden können.

Als Energieeffizienzexperte begleitet das Ingenieurbüro für Energieberatung und Energiekonzepte ergänzend die gesamten Baumaßnahmen und erstellt BAFA-Anträge. Die Baubegleitung stellt sicher, dass die Maßnahmen korrekt und effizient durchgeführt werden und dass die Fördermittel zielgerichtet eingesetzt werden. Die langjährige Erfahrung und ständige Weiterbildung des Teams gewährleisten dabei Kompetenz und Aktualität in allen Fragen der Energieeffizienz.

Zusätzlich zu den allgemeinen Energieberatungen und Sanierungskonzepten hat das Eppsteiner Ingenieurbüro auch ein spezialisiertes Angebot für Baudenkmäler. Hierbei hilft es Kunden, ihre denkmalgeschützten Gebäude energetisch zu modernisieren, ohne die historische Bausubstanz zu beeinträchtigen. Die Dienstleistungen reichen von der Beratung zu den Möglichkeiten energetischer Sanierungsmaßnahmen bis hin zur kompletten Begleitung der Umsetzung.

Schwerpunkte des Ingenieurbüros für Energieberatung und Energiekonzepte

  • Energieberatung
  • Entwicklung von Sanierungskonzepten
  • Beantragung von Zuschüssen und Fördermitteln
  • Baubegleitung und Umsetzung
  • Fachberatung für Baudenkmäler

Weitere Firmen im Bereich Energieberater aus 65817 Eppstein



Aus dem Magazin "Energieberater"

Strompreise 2024 in Deutschland: Trends und Ausblick

Die Strompreise in Deutschland bleiben auch 2024 ein heiß diskutiertes Thema. Trotz eines leichten Rückgangs im letzten Jahr bleiben die Preise auf einem hohen Niveau, was sowohl Haushalte als auch Unternehmen spüren.

18.04.2024 - Bauwirtschaft & Politik - Bau Katastrophe

Ampelregierung einigt sich bei Klimaschutzgesetz und Solarpaket I

Die Bundestagsfraktionen von SPD, Grünen und FDP haben nach langen Verhandlungen eine Einigung zur Reform des Klimaschutzgesetzes und zur Förderung der Solarindustrie erzielt.

16.04.2024 - Bauwirtschaft & Politik - Bau Katastrophe

Cannabis in Mietwohnungen oder Haus– was erlaubt ist und was nicht

Seit dem 1. April ist Cannabis in Deutschland teilweise legalisiert, was Fragen bezüglich des Anbaus und Besitzes in Mietwohnungen aufwirft.

15.04.2024 - Bauwirtschaft & Politik - Bau Katastrophe

Energie sparen im Smart Home - Einführung in das smarte Energiemanagement

Durch die Implementierung intelligenter Technologien können wir unseren Energieverbrauch optimieren und effizienter gestalten. Dies ermöglicht nicht nur Kosteneinsparungen, sondern trägt auch aktiv zum Umweltschutz bei.

13.04.2024 - Rund ums Haus - Bau Katastrophe