Innovativen Entwicklungen im Bereich der Energietechnik seit 1990

Höcker Wärmepumpen GmbH

Höcker Wärmepumpen GmbH

Dresdener Str. 30
91058 Erlangen, Deutschland

Handwerker in Erlangen:
Heizsystem
Branchenbuch-Eintrag übernehmen

Sie vertreten dieses Unternehmen? Übernehmen Sie jetzt diesen Branchenbuch-Eintrag um ihn zu ergänzen und für sich zu nutzen:
Eintrag jetzt übernehmen

Heizsystem:
Wärmepumpen
Gründungsjahr:
1990

Erfahrungen mit Höcker Wärmepumpen GmbH

5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Insgesamt 26 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung:
Google:
"Wir freuen uns auf Ihre Anfrage"

Innovative Wärmepumpentechnologie von Höcker Wärmepumpen GmbH in Erlangen

Die Höcker Wärmepumpen GmbH, ansässig in Erlangen bei Nürnberg, zeichnet sich durch ihre innovativen Entwicklungen im Bereich der Energietechnik seit 1990 aus. Unter der Leitung von Dipl.-Ing. Hans-Peter Höcker, ausgezeichnet mit dem Bayerischen Staatspreis in Gold, hat das Unternehmen eine Serie hocheffizienter Luft-Wasser-Wärmepumpen entwickelt. Diese Wärmepumpen sind speziell für den Einsatz in Altbauten mit Heizkörpern und/oder Fußbodenheizung sowie zur Warmwasserbereitung konzipiert. Ein signifikantes Merkmal der Höcker Wärmepumpen ist ihre hohe Effizienz, die es ermöglicht, auf den Einsatz von teuren Erdsonden, Erdkollektoren, Brunnen oder Eisspeichern zu verzichten.

Die Produkte, darunter die Marken Höcker cop-star und Höcker Coriolis, sind für ihre Sparsamkeit bekannt. Sie benötigen keinen Elektro-Heizstab und keinen Bivalenzbetrieb mit einem Heizkessel. Die Wärmepumpen bieten eine bemerkenswerte Energieeffizienz, die durch verschiedene Kennzahlen wie COP (Coefficient of Performance), JAZ (Jahresarbeitszahl), SJAZ (System-Jahresarbeitszahl) und JSV (Jahresstromverbrauch) deutlich wird. Darüber hinaus sind die Wärmepumpen von Höcker ideal für den Betrieb mit Photovoltaikanlagen geeignet und besitzen BAFA-Zertifizierungen, die höchste staatliche Förderungen ermöglichen.

Neben der Produktentwicklung engagiert sich das Unternehmen auch in der Wissensvermittlung. Auf YouTube präsentiert Höcker Wärmepumpen informative Filme, in denen Dipl.-Ing. Hans-Peter Höcker persönlich die Funktionsweise der Wärmepumpen in Theorie und Praxis erläutert. Zudem bietet das Unternehmen kostenlose Vorträge an, zu denen sich Interessierte anmelden können.

Schlüsselpunkte von Höcker Wärmepumpen GmbH

  • Innovation in der Energietechnik
  • Entwicklung von hocheffizienten Luft-Wasser-Wärmepumpen
  • Einsatz in Altbauten und für Warmwasserbereitung
  • Hohe Energieeffizienz und Sparsamkeit
  • Unabhängigkeit von Erdsonden und anderen geothermischen Systemen
  • BAFA-Zertifizierung und staatliche Förderungen
  • Wissensvermittlung durch YouTube-Filme und Vorträge

Erfahrungen mit Höcker Wärmepumpen GmbH

Brigitte Schmidt
Gesamtbewertung
Bewertung von Google
Kein Bewertungs-Text eingegeben.

Engel Wolfgang
Gesamtbewertung
Bewertung von Google
Wenn man sich die anderen ausführlichen Rezessionen durchliest, dann müsste man eigentlich nichts hinzufügen.
Preis gehalten, Termin gehalten, kalkulierte Vorgaben durch Referenzkunden 1:1 bestätigt, professionelles Montageteam - sorgfältig, sauber, jederzeit auch ansprechbar, extrem kompetent. Verkäufer bzw. Kundenberater, Meister, Verwaltungskräfte - es gibt keine Kritikpunkte. Die Anlage ist jetzt seit drei Wochen in Betrieb und ich bin felsenfest überzeugt, dass ich in einem Jahr auch alle Zahlen bestätigen können werde. Schauen Sie sich die Höcker-Videos an, besuchen Sie die Vorträge in Erlangen vor Ort oder bei der Energiesparmesse der Sparkasse Forchheim, Sie werden es nicht bereuen. Leider sind noch immer sehr viele falsche Informationen zur möglichen Umsetzung derartiger Anlagen im allgemeinen Umlauf und die Mehrzahl der Menschen entscheidet sich aus Unwissenheit nochmal für eine neue Öl-, Gas- oder Pelletheizung, einfach nur traurig. Übrigens hatte auch ich seit drei Jahren ein Angebot für eine neue Pelletheizung am Schreibtisch liegen, Gott sei Dank hatte ich letztes Jahr die Firma Höcker kennen gelernt. Bei den aktuellen Strom- und Ölpreisen habe ich einen jährlichen Kostenvorteil von 1000,-- EURO in einem EFH mit 5 Erwachsenen -- das hätte ich mir vorher nie träumen lassen. Dieser Vorteil wird aller Wahrscheinlichkeit nach jedes Jahr größer, dank der jährlich steigenden CO2-Abgabe. Dass sich die Anlage sogar amortisieren würde hatte ich mir beim Vortrag in Forchheim noch nicht vorstellen können. Wirkungsgrad ist alles!

Marcus M
Gesamtbewertung
Bewertung von Google
Wir haben unsere alte Heizung durch eine Wärmepumpe der Fa. Höcker ersetzt. Von der Angebotserstellung, über den Vortrag in Erlangen bis zur Ausfürhung vor Ort war alles sehr bodenständig und professionell. Die Techniker vor Ort arbeiten sehr umsichtig und sind auch bei der Lösungsfindung im Altbau sehr einfallsreich und kreativ. Saubere Arbeit vor Ort! Der Kunde hat so wenig Einschränungen wie möglich. Das findet man selten.

Asaad Terlan
Gesamtbewertung
Bewertung von Google
Kein Bewertungs-Text eingegeben.

P G (Allrounder)
Gesamtbewertung
Bewertung von Google
Wir haben in unserem 40 jahre alten Haus (mit Fußbodenheizung) mit 4 Wohnungen à 80 qm die Öl-Zentralheizung durch eine Wärmepumpe ersetzt. Nach vielen Recherchen und einigen schwer durchschaubaren Angeboten sind wir auf Herrn Dipl. Ing. Höckers Betrieb und seine slbst modifizierten Wärmepumpen (Basis Mitsubishi) gestoßen. Unbefriedigend fanden wir z.B. die bei anderen Herstellern übliche Abregelung der Anlage ab -16 oder -18°C und damit verbunden den Wechsel zum elektrischen Heizstab, oder den Einsatz nicht frequenzgeregelter Aggregate. Herr Höcker ließ es sich wegen der Größe der Anlage (25 kW) nicht nehmen und erschien persönlich, um sich einen Eindruck von den Gegebenheiten vor Ort zu machen und unterbreitete dann nach eingehender Erörterung und Aufnahme aller relevanten Daten ein schriftliches Angebot.

Dieses lag erfreulich deutlich unter dem Preis anderer Anbieter. Herr Höcker hält wohl einige Patente, die ihm im Gegensatz zum Wettbewerb erlauben, auch bei unter -20°C noch ohne Heizstab auszukommen, er ist nach unserem Eindruck ein intimer Kenner der technischen Gegebenheiten und daraus folgenden Anforderungen an eine Wärmepumpe und ihre Regelung/Einstellung für den optimalen Wirkungsgrad. Das wird auch durch den Einsatz einer frei programmierbaren, intelligent genutzten Software belegt. Alle wesentlichen Anlagenwerte können jederzeit aus der Wohnung oder von sonst wo online abgerufen und bewertet, z.T. auch bei Bedarf (z.B. geringerer Wärmebedarf bei Sonneneinstrahlung) geändert werden. Die Anlage ist seit knapp einem Jahr in Betrieb und hat alle Erwartungen erfüllt, z.T. auch übertroffen.

Der Wechsel zur niedrigen Betriebstemperatur erfordert natürlich einige Anpassung für den Bewohner, dem erschließt sich aber rasch, wieviel an Wärmeverlusten dadurch vermieden wird.

Höcker hat alle Abläufe optimiert, der Austausch gegen die Ölheizung erfolgte in 4 Tagen durch ein eingespieltes, kompetentes Team, wie man es nicht mehr allzu häufig antrifft. Alle vertraglichen Abmachungen sind transparent und führen alle erforderlichen Positionen verständlich und zweifelsfrei auf.

Kurzum: eine Eins mit 5 Sternen.


Weitere Firmen im Bereich Heizsystem aus 91058 Erlangen

Innovativen Entwicklungen im Bereich der Energietechnik seit 1990
Erlangen, Deutschland



Aus dem Magazin "Heizsystem"

Energie sparen im Smart Home - Einführung in das smarte Energiemanagement

Durch die Implementierung intelligenter Technologien können wir unseren Energieverbrauch optimieren und effizienter gestalten. Dies ermöglicht nicht nur Kosteneinsparungen, sondern trägt auch aktiv zum Umweltschutz bei.

13.04.2024 - Rund ums Haus - Bau Katastrophe

Gasnetz stilllegen - Augsburgs Vorstoß zur Umsetzung des Heizgesetzes

Die Stadt Augsburg hat sich als erste Großstadt dazu entschlossen, das Heizgesetz von Wirtschaftsminister Robert Habeck vorzeitig umzusetzen.

10.04.2024 - Bauwirtschaft & Politik - Bau Katastrophe

Deutschlands Weg zur CO2-Neutralität: Ein neuer Plan zur Abschaltung von Gasleitungen

Das Wirtschaftsministerium unter Leitung von Robert Habeck plant, im Rahmen der Bemühungen um CO2-Neutralität bis 2045, Gasleitungen in Deutschland schrittweise abzuschalten.

19.03.2024 - Bauwirtschaft & Politik - Bau Katastrophe

Handwerkerstichprobe für die Fehlerbehebung einer Wärmepumpe

Von den 43 angefragten Installateuren haben 5 zugesagt, 3 sind in die engere Wahl gekommen und 2 sind durchgefallen

20.02.2024 - Bauwirtschaft & Politik - Bau Katastrophe